Rückblick VDI Köln Mitgliederversammlung 2016

Rückblick VDI Köln Mitgliederversammlung 2016

Letzten Freitag fand die VDI Mitgliederversammlung des Kölner BVs statt und Lars und ich waren als Arbeitskreisleiter der Studenten und Jungingenieure auch dabei. Ich möchte Euch in diesem Artikel von unseren Eindrücken berichten.

Wir durften diese Veranstaltung freundlicherweise in den tollen Räumlichkeiten der Rheinischen Fachhochschule Köln durchführen. An dieser Stelle noch einmal vielen Dank dafür!

Ich nachfolgenden Bild seht Ihr die Agenda des Abends.

agenda

Ich beschränke mich in diesem Artikel natürlich nur auf die interessanten Punkte.

Ehrung

Es wurde mit der Ehrung der langjährigen Mitglieder begonnen. Die „jüngsten“ Mitglieder sind schon 25 Jahre beim VDI. Ein bisschen „mind blowing“ wenn Ihr mich fragt, ich bin ja schließlich erst 21 Jahre alt. Das älteste Mitglied ist seit 65 Jahren beim VDI. Total Wahnsinn!

Was meint Ihr, an wie vielen technischen Revolutionen diese Leute mitgearbeitet haben, die für uns heute selbstverständlich sind? Es hat mich wirklich beeindruckt so viele gestandene Ingenieure auf einmal zu treffen, die selbst total jung geblieben sind und ein Selfie nach dem anderen geschossen haben. Vielleicht sollte ich die mal auf Facebook suchen. Just kidding.

Mitgliederfoto.jpg

Vereinsdinge

Anschließend wurde eine Menge über vereinsinterne Dinge gesprochen.

Für mich war sehr wertvoll, dass ich vor den ganzen erschienenen Mitgliedern für Unterstützung bei unserer SuJ Arbeiten bitten konnte und eine große Hilfsbereitschaft entgegengebracht bekommen habe. Ich konnte mit Mitgliedern und unserem Vorstand über meine Ideen für den SuJ sprechen und habe viel Rückenwind bekommen.

Außerdem konnte der Kontakt zur RFH für die SuJ-Arbeit intensiviert werden. Wusstet Ihr, dass die VDI SuJ einen Schaukasten dort im Eingangsbereich haben? Also ich nicht und das schlimme ist, dass dieser Kasten komplett leer ist. Eins der nächsten Projekte wird also sein diesen zu gestalten und zu füllen. Wenn Ihr dabei helfen wollt, könnt Ihr Euch gerne bei uns melden.

RFH Führung

Im Anschluss gab es eine Führung durch das Maschinenlabor des Institutes für Werkzeug- und Fertigungstechnik der RFH. Dabei wurden die neuesten Projekte im Bereich der Prüfung von Zerspanwerkzeugen und zur Kräftemessung während des Zerspanprozesses gezeigt. Im zweiten Teil informierte der Institutsdirektor über den aktuellen Stand im Bereich additive Fertigung. Insbesondere die laufenden Versuche zu 3D gedruckten Hartmetallwerkzeugen, die auf der eigenen Laserschmelzanlage gefertigt werden zeigten, welches Potential in diesem Herstellungsverfahren für den Bereich Werkzeugmaschinen liegt.

2016-11-07-13_32_42-ausstattung-rheinische-fachhochschule-koln-internet-explorer

Das war also meine kurze Zusammenfassung der VDI Mitgliederversammlung 2016 des Kölner BVs. Für Lars und mich hat sich das Erscheinen definitiv gelohnt und wir haben neue Unterstützung mitgenommen. Bis dahin

stay tuned

 

signature

Daniel

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s