Wer, Was und Wieso? – Eine Beschreibung des VDI SuJ

Wer, Was und Wieso? – Eine Beschreibung des VDI SuJ

Zu meinem letzten Artikel habe ich sehr viel positives Feedback, sowohl aus VDI Kreisen, als auch von außerhalb bekommen. Darüber habe ich mich sehr gefreut und ich bin dafür sehr dankbar.

Ich habe aber ein paar Mal die Frage gestellt bekommen, was der SuJ eigentlich ist und was wir so machen? Warum lohnt es sich bei uns mitzuwirken und an Veranstaltungen teilzunehmen? Diese Fragen möchte ich in diesem Artikel alle beantworten.

Um die Fragen vollständig zu klären, muss man natürlich am Anfang beginnen. Deshalb beschreiben ich zunächst einmal kurz den VDI.

VDI

vdi

Den Verein Deutscher Ingenieure gibt es inzwischen seit 160 Jahren und er hat mehr als 155.000 Mitglieder. Er sieht sich als Netzwerk und Sprachrohr der Ingenieure. Es sind dabei Ingenieure aller Fachrichtungen herzlich willkommen.

In seinem Leitbild hat der VDI sich selbst definiert, was Ihr unter diesem Link nachlesen könnt. Wichtig ist noch, dass der VDI in lokale Bezirksvereine unterteilt ist, von denen es rund 100 Stück gibt. Mit ca. 9600 Mitgliedern gehört der Kölner BV zu einem der Größten.

SuJ

1384340_648025871943023_1202826124793302595_n

Innerhalb eines BVs gibt es noch die Unterteilungen in einzelne Arbeitskreise. Dies ist eine Einteilung in einzelne Fachrichtungen. So gibt es z.B. den AK Mechatronik, Fahrzeugtechnik oder eben den SuJ. Die Abkürzung steht für „Studenten und Jungingenieure“, was ziemlich deutlich erklärt welche Mitglieder damit angesprochen werden.

FYI: Den AK SuJ gibt es nicht nur in Köln, sondern in ca. 75 der Arbeitskreise. Hier ist eine Übersicht über alle weiteren SuJs.

Leiter dieses AKs sind Lars Winkler und ich, Daniel Steinert und jaaa unsere Vorstellung kommt noch.

Ihr wisst jetzt aber schon mal, was der SuJ ist und nun möchte ich Euch erklären, was wir so machen und wieso es sich lohnt bei uns mitzumachen.

Unsere Arbeit

Wir wollen den Studierenden und Jungingenieure ein aktives Netzwerk bieten, in dem sie sich untereinander austauschen können. Wir in Köln haben dazu auch den großen Vorteil, dass wir sogar Studenten von verschiedenen Hochschulen und Unis miteinander verbinden können. Das ist in anderen BVs nicht möglich.

Zu einem aktiven Netzwerk gehört, dass man sich regelmäßig trifft und austauscht. Wir sind gerade dabei den Stammtisch, den es in so ziemlich jedem SuJ in Deutschland gibt wieder aufleben zu lassen. Wenn Ihr dazu Ideen, Locations, usw. habt dann gerne her damit!

Wir wollen den Studenten den Kontakt in die Industrie ermöglichen. Dazu gehören natürlich Firmenexkursionen. Wir haben welche für nächstes Jahr in Planung, Updates dazu kommen in Kürze. Außerdem haben wir durch die Mitglieder in anderen AKs gute Ansprechpartner, die in lokalen Unternehmen fest verankert sind.

industrie.jpg

Wir bereiten Euch aber auch auf den Eintritt ins Berufsleben vor. Bewerbungstrainings und Soft Skill-Vermittlung werden in anderen SuJs jährlich durchgeführt und das haben wir auch vor.

Wir wollen Euch bei Eurem Studium unterstützen. Unsere Veranstaltungen werden Studenten Hochschul-, Fachrichtungs- und Semesterübergreifend ansprechen. Vielleicht lernt Ihr bei uns ja jemanden kennen, der Euer Studium schon hinter sich hat. Der VDI besteht aber auch aus vielen Professoren, die auch immer gerne bei Problemen mit dem Studium helfen.

Außerdem kommt bei uns der Spaß nicht zu kurz. Also ehrlich, wir bestehen aus Studenten und Jungingenieuren mit einem hochtechnischen Verständnis. Wir (ich schließe mich selbstverständlich damit ein) sind Nerds, die eine gute Zeit haben wollen. Das kriegen wir doch hin, oder?

Ich hoffe Ihr habt nun verstanden wofür die ganzen Abkürzungen stehen, mit denen ich immer jongliere. Ich hoffe Ihr findet unsere Arbeit interessant und ich hoffe Ihr habt Lust uns zu unterstützen. Das könnt Ihr tun, indem Ihr Euch bei uns meldet und aktiv mitgestaltet, aber auch indem Ihr einfach unsere kommenden Veranstaltungen besucht.

Up-to-date bleibt Ihr, wenn Ihr uns bei Facebook folgt.

Diesen Freitag haben wir eine Vorstandssitzung des Kölner BVs. Wir werden dort ein paar unserer Ideen besprechen und ich werde Euch davon nächste Woche in einem Artikel berichten.

stay tuned

 

signature

Daniel

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s