Das umgekehrte Type Cover

Das umgekehrte Type Cover

Viele Leute fragen mich immer, ob ich nicht ein paar Tipps und Tricks kenne, die helfen noch besser mit dem Surface zu arbeiten. Ich möchte einen davon in diesem Artikel heute mit Euch teilen.

Als Student verwende ich mein Surface sehr häufig, um mir darauf Notizen während meinen Vorlesungen zu machen. Dafür wird das Type Cover einfach nach hinten geklappt und das Surface dann dort drauf abgelegt. Das Problem dabei ist folgendes: Durch den Magnetstreifen, der den angenehmen Tastaturwinkel im Laptopmodus ermöglicht, liegt das Surface nicht flach auf dem Type Cover, sondern es rutscht immer ein wenig wegen dem Magnetstreifen hin und her.

IMG_20151215_082944331

Das Bild oben verdeutlicht das noch einmal und jeder, der häufiger auf dem Surface schreibt kennt das Problem auch.

Doch wo es ein Problem gibt, gibt es auch meist eine Lösung. Zuerst habe ich das Type Cover einfach abgenommen, weil mich dieses Rutschen wirklich extrem gestört hat. Aber das Type Cover bietet nicht nur einen Schutz vor Kratzern, die durch den Tisch entstehen können, es verhindert auch, dass das Surface durch seine glatte Oberfläche über den Tisch rutscht.

Irgendwann kam mir dann die Idee, dass man ja das Type Cover durch die Magnetanschlüsse auch einfach umgekehrt an das Surface anschließen kann. Die Tastatur funktioniert in dieser Richtung zwar nicht (es ist ja auch kein Surface Book), aber es hält zumindest und das Tolle: Man muss das Type Cover nicht nach hinten wegklappen, damit es unter dem Surface liegt. Also kann man das Surface wirklich komplett flach auf dem Type Cover ablegen!

Mittlerweile stecke ich das Type Cover also immer umgekehrt an das Surface, wenn ich mal länger Notizen darauf machen möchte und mich der Magnetstreifen sonst stören würde. Probiert es doch einfach mal aus und ich hoffe, dass Euch der Tipp hilft.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s