1 Jahr Gadent!!!

1 Jahr Gadent!!!

WordPress hat mich vor ein paar Tagen daran erinnert, dass es meinen Blog jetzt ein Jahr lang gibt. Die ersten Artikel habe ich zwar erst ein paar Wochen später veröffentlicht, aber geschrieben hatte ich sie vorher und das Einrichten des Blogs ist nun ein Jahr her. Es ist daher an der Zeit eine erste Zwischenbilanz zu ziehen.

Zuerst einmal muss ich sagen, dass die Zeit wie im Flug vergangen ist. Ich selbst war total überrascht, als mich WordPress darauf aufmerksam gemacht hat, dass es Gadent nun schon seit einem Jahr gibt.

wordpress-glueckwunsch

Das eine Jahr verging wie nichts und ich möchte nun ein bisschen rückblickend berichten, was sich hinter den Kulissen entwickelt hat.

Als ich mit meinem Blog begann war ich noch ziemlich unsicher, ob ich überhaupt genug Themen zum Berichten finden werde, ob sich Leute für den Blog interessieren und wie das Ganze in meinem Freundeskreis angenommen wird.
Ich wurde von meinem Freund Mark Kreuzer, Betreiber des sehr guten Microle-Blogs dazu inspiriert auch meinen eigenen Blog zu schreiben. Mein Fokus lag am Anfang natürlich auf Microsoft Geräten, jedoch hatte ich mir vorgestellt möglichst viele Geräte zum Testen in die Hand zu bekommen und Reviews speziell auf den Anwendungsbedarf von Studenten zu erstellen. Ich wurde jedoch recht schnell auf den Boden der Tatsachen zurück geholt und habe festgestellt, dass so einfach gar nicht an Testgeräte zu kommen ist. Dieser Blog ist realistisch gesehen auch immer noch zu klein dafür. Daher habe ich mich vor allem auf die Geräte beschränkt, die ich selbst auch besitze, da ich authentische Berichte veröffentlichen möchte und nicht auf Basis von Hören-Sagen eine Meinung wiedergeben möchte.

Ungefähr im Mai dieses Jahres ist dann etwas tolles passiert. Man ist bei dem größten Microsoft Reseller in Deutschland für Bildungseinrichtungen auf meinen Blog aufmerksam geworden und hat mir angeboten Blogartikel für ihren Blog zu schreiben. Das Angebot hat mich unfassbar gefreut und deshalb kann man Artikel von mir auch regelmäßig auf dem Co.Tec-Blog finden. Das war aber auch der Grund, warum es über den Sommer ruhig auf diesem Blog wurde, da ich erst einmal damit zurecht kommen musste beide Blogs zu bedienen, was mir jetzt deutlich besser gelingt. Dadurch ist mein Fokus natürlich viel weiter in Richtung Microsoft Hardware gerückt.

Nach einem Jahr kann ich nun die Bilanz ziehen, dass ich sehr zufrieden damit bin, wie viele Aufrufe mein Blog inzwischen hat.

Monatlich habe ich ca. 1000 Leser auf meinem Blog und eine gute Anzahl an Abonnenten über WordPress. Bei Facebook habe ich leider noch relativ wenige Follower, was ich anders erwartet hätte. Auf meinen Blog sind inzwischen auf einige Leute bei Microsoft aufmerksam geworden, was mich natürlich auch sehr freut.

Insgesamt kann ich sagen, dass mir das Bloggen immer noch sehr spaß macht und wenn ich sehe, wie viele Leute ich damit erreiche motiviert mich das weiter zu machen. Für die Zukunft stelle ich mir vor, dass ich natürlich was Artikelaufrufe angeht natürlich noch weiter wachse und ich mehr im Bereich von Youtube mache. Weiterhin hoffe ich, dass ich auf mehr Zukunftstrends stoße und darüber berichten kann, worüber nicht so viele andere Blogs schreiben. Ich bin auf jeden Fall total motiviert.

Ich schreibe diesen Artikel auch passenderweise gerade im Cafe von Microsoft in Berlin, in dem ich auch zur Windows 10 Release Party eingeladen war.

Wenn Ihr Anmerkungen und Tipps habt, was ich anders, bzw. besser machen kann, so freue ich mich darüber natürlich. Ich freue mich außerdem auf noch viele weitere Jahre mit Gadent!

Ein Gedanke zu “1 Jahr Gadent!!!

  1. Alles Gute zum Blog Geburtstag. Ich freu mich wenn ich das Gefühl habe, dass ich einen positiven Einfluss habe 🙂 Kommt nicht so oft vor.

    Das schwierigste ist es beim Bloggen dran zu bleiben, es kommt bestimmt bei jedem mal zu einer Durststrecke, aber du kannst dir sicher sein, dass wenn ich merke, dass du in deiner Bist ich dir ordentlich in den Hintern treten werde um dir da Rauszuhelfen.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s