Ein neues Handy – ein kritischer Gedanke

Ich habe mir ein neues Handy gekauft – das Motorola Moto x 2. Davor hatte ich ein Samsung S3 mini, das aber mittlerweile viel zu langsam ist, nicht auf das aktuelle Android geupdatet wird und nur noch eine Akkulaufzeit von 5 Stunde hatte. Und das obwohl ich es erst vor 1 ½ Jahren gekauft habe.

Natürlich habe ich mich über das neue Handy gefreut.
Der große und super scharfe Bildschirm, die schnelle Hardware und die Vorfreude auf Android 5. Ich finde es auch ehrlich gesagt normal sich spätestens alle 2 Jahre ein neues Handy zu kaufen. Deswegen habe ich mir gerade die Frage gestellt, ob es das eigentlich ist.

Oder stehen wir doch alle unter dem Willen der großen Hersteller, die dafür sorgen, dass ein zwei Jahre altes Handy gefühlt zu nichts mehr zu gebrauchen ist und das nächste her muss. Für Studenten wird das relativ teuer. Ich bin allerdings zu keiner klaren Lösung gekommen. Ich will ja auch, dass es Fortschritt gibt und Handys immer schneller, schärfer und smarter werden. Muss man dann damit leben einen so hohen Handyverschleiß zu haben?

Hier würde mich mal ganz besonders mal eure Meinung interessieren und wie oft ihr euch ein Handy kauft. Kauft man sich lieber günstige Handy, was vielleicht nicht mit den ganz teuren mithalten kann, aber man sich nicht ärgert in ein paar Jahren wieder ein neues zu kaufen. Oder kauft man ein teures Handy, damit man sich ein halbes Jahr darüber freuen kann ein wirklich sehr gutes Stück Technik zu besitzen.

Mich konnte ich nicht einordnen. Das S3 mini war definitiv ein günstiges Handy, das Moto x zählt laut The Verge zu den besten Android Handys zurzeit. Davor besaß ich ein günstiges Modell, welches ich mir aber wegen der physikalischen Qwertz-Tastatur geholt habe und was auch nur zwei Jahre gehalten hat.

In Testberichten wird auch nie davon gesprochen wie sich ein Handy nach Jahren verhält, da werden auch günstige Handys als ausreichend schnell bewertet. Keiner spricht jedoch davon, ob sie das in einem Jahr auch noch sein werden, da gibt es doch schon wieder die Nachfolgermodelle.

Trotzdem habe ich mich sehr über das neue Handy und seine guten Leistungen gefreut. Kennt ihr dieses Gefühl ein neues Handy zu benutzen und aufzuatmen, weil es viel schneller arbeitet und schöner ist? Das habe ich jedes Mal, ist das der Plan der Handyhersteller?

Das war mal ein anderer Blogeintrag, ein bisschen kritischer und so geschrieben, wie es mir in dem Kopf kam. Lasst mal dazu bitte eure Meinung da und verratet mir, nach welchen Kriterien und wie oft ihr euch ein neues Handy kauft!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s